Aufruf zum Helfereinsatz am 24. November 2018

Liebe Helferinnen und Helfer,
nachdem die Kirchbänke zur Tischlerei gebracht wurden, geht es mit riesigen Schritten weiter voran. Wir möchten am Samstag, 24.11.2018 ab 09.30 Uhr mit dem Abbau der provisorischen Rampe zur Krippengruppe Mondschaukel, sowie dem Rückbau des Zaunes zwischen Kita und Krippe beginnen. Auch kann mit der Errichtung der „Sitzmauer“ im neu gestalteten Innenhof begonnen werden (je nach Außentemperatur).
Wie gewohnt könnt Ihr Euch bei Interesse bei Bernhard Wansorra (bernhard@wansorra-os.de) oder Dirk Tietz (dirk.tietz@chrea.de) melden. Gerne dürfen Spaten, Schaufel, Schubkarre, Schraubendreher (Inbus 5,5) mitgebracht werden.

(Fotos/Text: Dirk Tietz)

Helfende Hände zum Bänketransport gesucht

Die Bauaurbeiten schreiten gut voran und so langsam können wir wieder aktiv werden und einige Dinge in Eigenleistung erbringen. Für den Transport der Kirchenbänke zur Tischlerei suchen wir am Freitag, 09.11. ab 15.30 Uhr und am Samstag, 10.11. ab 09.00 Uhr einige kräftige Persönlichkeiten. Treffpunkt ist die Haupteinfahrt zum Kasernengelände am Limberg, für den Transport der Bänke wurde ein LKW organisiert.
Bitte bei Dirk Tietz (0541-260881, dirk.tietz@chrea.de) oder Bernhard Wansorra (bernhard@wansorra-os.de) kurz anmelden.

Helfer gesucht…

…für den 25.05.2018. Es sollen Tische und Bänke aus der Thomas-Morus-Schule geholt und auf dem Limberg eingelagert werden. Sie sind für einen Teil der neuen Gemeinderäume gedacht. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Schule. Gerne kann man sich noch unter folgendem Link eintragen: https://doodle.com/poll/vufsf6gri64sxhvg

Ab Mitte Juni werden, zusätzlich zu den Engeln, Sitzhocker, die aus den alten Kirchenbänken hergestellt werden, verkauft. Die Höhe liegt bei ca. 33 und 38 cm. Interessenten dürfen sich schon gerne bei Dirk Tietz unter 0541 260881 oder unter dirk.tietz@chrea.de melden.

Auch auf der Baustelle ist es weitergegangen…

(Text/Fotos: Dirk Tietz)